, , , , ,

Kabelziehstrümpfe für Lichtwellenleiter, zwei Schlaufen C101.06 49-60 mm

45,25$ 45,25$

Kabelziehstrümpfe für Lichtwellenleiter, zwei Schlaufen C101.06

Mehrsträngiges Maschengeflecht aus flexiblem und sehr haltbarem Draht. Das Kabel bleibt durch die Öffnung im Kabelziehstrumpf geführt und kann über kurze Strecken bewegt und gezogen werden.

Kabeldurchmesser min. – max.: 49-60 mm

Standardblattlänge – 980 mm

Maschenlänge – 750 mm

Bruchlast – 7840 daN

 

Verfügbarkeit: 4 vorrätig

Kabelziehstrümpfe für Lichtwellenleiter, mit zwei Schlaufen

C101.06 / 49-60 mm, an beiden Enden offen

Kabelziehstrümpfe für Lichtwellenleiter,  mit zwei Schlaufen zum Ziehen von für Lichtwellenleiter, Stromkabeln mit der Möglichkeit, entlang des Kabels zu gleiten.

Kabelziehstrümpfe für Lichtwellenleiter mit zwei Schlaufen beidseitig offen, so dass es entlang des Kabels in eine weitere Position verschoben werden kann.

Es wird hauptsächlich für die Installation von Elektro- und Telekommunikationskabeln verwendet.

Eigenschaften von Kabelziehstrümpfe mit zwei Schlaufen

  1. Hergestellt aus flexiblem, verschleißfestem und korrosionsbeständigem engmaschigem Netz
  2. Einfache Installation des Kabels, das wiederholt in den Kabelmantel eingeführt und herausgezogen werden kann
  3. In der Hülle passieren Kabel problemlos Biegungen und sind gut geschützt.
  4. Der Kabelnetzhalter ist eine selbstklemmende Netzstruktur mit hoher Reibung. Drücken Sie einfach in die entgegengesetzte Richtung, um das Kabel zu installieren und zu entfernen.
  5. Gepresst auf der schwedischen ALURIT-Hydraulikpresse zum Pressen an der Verbindungsstelle der Kabelnetze, sorgen sie für ein glattes Aussehen und eine hohe Zugfestigkeit.
  6. Hergestellt aus feuerverzinktem hochfestem Stahlseil, 304, 316 oder 316L.
  7. Hergestellt aus mehrdrahtigem Geflecht

Die Verwendung von Lichtwellenleiterkabeln, Glasfaserkabeln in Kommunikationsleitungen nimmt kontinuierlich zu, wodurch spezielle Zugwerkzeuge erforderlich sind, um Schäden an empfindlichen Kabeln während der Installation zu vermeiden. Die Kabelmäntel von AP Energy® für Glasfaserkabel bestehen aus hochflexiblen Einzellitzen. Durch die mehrfache Abstufung des Geflechts wird die Kraft gleichmäßig und schonend über die gesamte Länge auf den Kabelmantel übertragen. Bei einigen Glasfaserkabeln kann nur ein kleiner Teil der Zugkräfte auf den Kabelmantel übertragen werden. Der Hauptteil der Zugkräfte wird durch das zentrale, metallische Entlastungselement, das als Drallfänger bezeichnet wird, eingeleitet. Zur Krafteinleitung werden spezielle Zugköpfe verwendet, die auf das Kabel aufgeschraubt werden. AP Energy® bietet verschiedene Arten von Kabelmantelgeflechten für Glasfaserkabel an, die ein zentrales Metallgreifelement in Form eines Stahlgeflechts aufweisen und selbst den anspruchsvollsten Kunden das Ziehen von Kabeln ermöglichen.

Weitere zwei Schlaufen Kabelziehstrümpfe, die an einer Seite geöffnet sind und an beliebiger Stelle auf dem installierten Kabel platziert werden können, sind in unserem Shop als Modell C111 erhältlich

Weitere Platten und Verbinder sind in unserem Online-Shop erhältlich.

 

Gewicht 1 kg
Größe 40 × 20 × 20 cm

Das könnte dir auch gefallen …

Kürzlich angesehen

Zuletzt angesehene Produkte prüfen


Warenkorb
Nach oben scrollen